Out of office

Out of office

Jetzt zum neuen Wirtschaften aufbrechen

“Wie nachhaltig ist denn die Aufbruchstimmung?”, war eine der Fragen, die uns Manager im Anschluss an die Präsentation der Ergebnisse unseres Studienprojektes stellten. Optimismus mag dieser Tage überraschend klingen – dennoch sind genau jetzt unternehmerisch denkende Manager gefragt, die mit Mut und Inspiration nach vorn schauen. Warum? In dem Video erklären wir, was wir aus 30 Interviews gelernt haben. Die gesamte Studie? Registrieren Sie sich unter dem u.g. Link für den kostenlosen Download.

Themen

New Normal

Die negative Zuspitzung der Krise, wie oft in den Medien dargestellt, spiegelt sich in der Sinnfindung bei Führungskräften nur im Ausnahmefall wider.

Leadership

Plötzlich “out of office” zu sein, schafft eine neue Welt jenseits des hektischen Alltags und der etablierten Machtgefüge im Unternehmen.

Menschlichkeit

Außerhalb des Tunnels bekommt die Wirtschaft ein emotionaleres Gesicht. Nicht nur, dass Gefühle wieder zugelassen und völlig normal sind, sondern die subjektive Seite einer für rational gehaltenen Welt rückt überhaupt wieder ins Bewusstsein.

Beispiele

Wir haben die besten Original-Zitate von 30 interviewten Managern in der Studienpräsentation für Sie aufbereitet.

Transformation in der Praxis: Welche Rolle spielen Führungskräfte und Kommunikation?

Diese Frage stellten wir uns gemeinsam mit 22 Studierenden des Bachelor-Studiengangs Kommunikationswissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München.

In der Analyse und dem praktischen Test von Tools und Methoden haben wir uns an dem integralen Modell von Ken Wilber orientiert. Eines der Ergebnisse war, dass Manager gerade jetzt in Zeiten von Pandemie und Krise die Bedeutung von individueller Haltung und Mindset wiederentdecken. Viele arbeiten an Sensemaking oder Dialogkultur und bringen Meditation und Journaling ins Homeoffice.

Im aktuellen Drunter und Drüber ist zudem die Fähigkeit gefragt hinter die Kulissen zu schauen, um zum Kern von Fragen vorzudringen, die wir nicht auf den ersten Blick erkennen. Wir haben ein Experiment gewagt und Aufstellungsarbeit in Form von Online Business Constellations ins Geschäftsleben gebracht. Konkret ging es um die Klärung der Kundenschnittstelle einer Unternehmensberatung in einem schwierigen Marktumfeld.

Alle rund 20 Tools, die wir in den Bereichen Mindset, Verhalten, Struktur und Kultur unter die Lupe genommen haben, sind in dem Ebook „Transformation in der Praxis“ (Stand: Januar 2021) auf mehr als 200 Seiten praxisnah zusammengefasst.

The Communicating Company

Grundlage für unser Kommunikationsverständnis ist eine langfristige Studie, deren Ergebnisse in Wissenschaft und Praxis validiert sind.

Autorenprofil

Dr. Hartmut Hübner hat langjährige Erfahrung als Kommunikationsleiter in Industrie und Finanzdienstleistungen. Er hat Kommunikationsstrategien für zahlreiche Transformationsprojekte, Mergers und Akquisitionen, Internationalisierungsstrategien entwickelt. Seine Expertise liegt zudem in der Betreuung von CEOs, Führungskräften und Teams in Kommunikations- und Positionierungsfragen.